Publikationen


Auswahl am Forschungskolleg entstandener oder geförderter Publikationen

  • Di Fabio, Herrschaft und Gesellschaft, Mohr Siebeck, Tübingen 2018 (BnGG 1).
  • Di Fabio, Die Weimarer Verfassung – Aufbruch und Scheitern, C.H. Beck, München 2018.
  • Di Fabio, Berlin ist nicht Weimar, Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 27.09.2018, Nr. 225, S. 6.
  • Dörr/Kowalski, Entnationalisierung durch die Brieftasche?, Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 19.10.2018, Nr. 243, S. 18.
  • Dörr/Kowalski, Vom Tal auf die Insel? Vom kalifornischen Liberalismus zur Sozialutopie Seasteading, Aus Politik und Zeitgeschichte 32-33/2018, S. 16-21.
  • Kowalski, Bargeld – Fluch der oder Flucht vor der Geldpolitik? Anmerkungen zu Kenneth Rogoff und Norbert Häring, ORDO – Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft Bd. 68 (2017), S. 397-402.
  • Mohr/Seyffarth, Übungsklausur zum wehrverfassungsrechtlichen Parlamentsvorbehalt, JURA 2018, S. 1283 ff.
  • Schieder, Ethisch motivierter Rechtsungehorsam, Mohr Siebeck, Tübingen 2018 (BnGG 3).
  • Schorkopf, Staat und Diversität, Ferdinand Schöningh, Paderborn 2017 (Schönburger Gespräche zu Staat und Recht 30).
  • Seyffarth, Kommentar zum Parlamentsbeteiligungsgesetz (ParlBG) – Unter gleichzeitiger Berücksichtigung neuester Änderungsvorschläge zum ParlBG, C.F. Müller, Heidelberg 2018.
  • Seyffarth, Parlamentsheer und Bündnisintegration: Lehren aus einer gescheiterten Reform des Parlamentsbeteiligungsgesetzes, RuP 2018, S. 404 ff.
  • Thomalla, Herrschaft des Gesetzes, nicht des Menschen, Mohr Siebeck, Tübingen 2019 (BnGG 2).
  • Weber, Staatsangehörigkeit und Status, Mohr Siebeck, Tübingen 2018 (BnGG 4).